Weekly Update #6

3comments Permalink 0

Logo_WeeklyUpdate

Kinotour „Der geilste Tag“

Am Donnerstag war ich mit meinen liebsten Freundinnen in der wundervollen Lichtburg Essen, dem in meinen Augen wohl schönsten und charmantesten Kino in ganz Deutschland.
Doch wir waren nicht nur wegen dem traumhaften Ambiente, sondern aus einem ganz anderen, einem ganz bestimmten Grund dort.  Denn die Dramakomödie „Der geilste Tag“, der neue Film von Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz, feierte dort Premiere und beide Hauptdarsteller liefen über den roten Teppich.
Da ich ja ein bisschen für Herrn Fitz schwärme, war der Abend natürlich sehr aufregend für mich 🙂

Und der Film war ebenfalls richtig gut! Obwohl die Thematik eine unfassbar traurige ist und nachdenklich macht, kommt man aus dem Lachen und Kichern kaum raus.
Eine ganz klare Empfehlung von mir!!!


Literaturverfilmungen im März

Gleich für die ersten Märztage sind einige empfehlenswerte Literaturverfilmungen im Fernsehen angekündigt:

– 1. März, 20.15 Uhr auf PRO/ MAXX
„Der Ghostwriter“ nach dem Roman „Ghost“ von Robert Harris (erschienen im ⇒ Heyne Verlag)

– 1. März, 23.00 Uhr auf ARD
„Neue Vahr Süd“ nach dem gleichnamigen Roman von Sven Regener (erschienen im ⇒ Goldmann Verlag)

– 2. März, 20.15 Uhr auf ARD
„Auf kurze Distanz“ nach dem gleichnamigen Kriminalroman von Holger Karsten Schmidt (erschienen im ⇒ Rowohlt Verlag)

6. März, 20.15 Uhr auf RTL2
„Twilight. Biss zum Morgengrauen“ nach dem erfolgreichen Weltbestseller von Stephenie Meyer (erschienen im ⇒ Carlsen Verlag)

6. März, 22.35 Uhr auf RTL2
„Carrie“ nach der gleichnamigen Roman von Stephen King (erschienen im ⇒ Bastei Lübbe Verlag)

7. März, 22.00 Uhr auf Arte
„Winter’s Bone“ nach dem gleichnamigen Roman von US-Autor Daniel Woodrell (erschienen im ⇒ Heyne Verlag)

8. März, 20.15 Uhr auf 3Sat
„Wüstenblume“ nach dem gleichnamigen autobiografischen Roman und Weltbestseller von Waris Dirie (erschienen bei ⇒ Droemer Knaur)

12. März, 20.15 Uhr auf Pro7
„Silver Linings“ nach dem gleichnamigen ersten Roman von Matthew Quick (erschienen im ⇒ Rowohlt Verlag)

12. März, 20.15 Uhr auf sixx
„Freche Mädchen“ basierend auf die deutsche Mädchenbuchreihe „Freche Mädchen – Freche Bücher“ (erschienen bei ⇒ Planet Girl)

12. März, 21.35 Uhr auf 3Sat
„Das Ende ist mein Anfang“ basiert auf ein Interview in Buchform von Folco Terzani mit seinem Vater Tiziano (erschienen bei ⇒ DVA)


Neues Plakat und neuer Trailer für „Die Bestimmung – Allegiant“

Am 17. März 2016 begeben sich Tris und Four in eine unbestimmte Zukunft und müssen sich im dritten Teil der Blockbuster-Reihe «DIE BESTIMMUNG – ALLEGIANT» in noch nie dagewesenen Gefahren in der neuen Welt hinter der Mauer stellen.

Heute zeige ich euch mal das neue Plakat und den neuen, spannenden Trailer:

Die Bestimmung - Allegiant - Hauptplakat


Die LovelyBox ~ die Bücherraschung von Lovelybooks

Vor einigen Wochen bekamen einige Blogger ein kleines rotes Überraschungspäckchen von Lovelybooks zugeschickt, prall gefüllt mit aktuellen Toptiteln.
Was es mit der LovelyBox überhaupt auf sich hat, wusste ich anfangs nicht. Ich dachte erst, es wäre ein monatliches Abo-Modell, so ähnlich wie die GLOSSYBOX, nur eben mit Büchern anstelle von Beautyprodukten.
Im Gegensatz zu der GLOSSYBOX kostet die LovelyBox aber nichts, man kann sie allerdings nur gewinnen.
Wie das Ganze genau funktioniert und wie ihr bei diesem Gewinnspiel mitmachen könnt, könnt ihr jetzt hier nachlesen:

Einmal im Monat gibt LovelyBooks auf einer Aktionsseite das aktuelle Thema der monatlichen LovelyBox bekannt. Leser, Blogger und LovelyBooks-Mitglieder haben dann vier Tage lang Zeit, sich für die Box mit dem aktuellen Thema anzumelden, die anschließend an 50 Gewinner verlost wird. Die LovelyBox enthält drei zum monatlichen Thema passende Bücher. Welche Titel sich in der Box befinden, erfährt der Gewinner erst, wenn er sie in Händen hält. Die Bücher werden in einer liebevoll gestalteten Geschenkbox geliefert, die die Vorfreude auf den Überraschungslesestoff noch größer macht.



Buchfreude gewinnen, Buchfreude teilen: Die Gewinner sind von LovelyBooks.de dazu aufgerufen, Fotos und Berichte von der LovelyBox unter dem Hashtag #LOVELYBOX auf Facebook, Twitter & Co. mit anderen zu teilen und somit auch andere Buchliebhaber an ihrem LovelyBox-Erlebnis teilhaben zu lassen.
Quelle: Lovelybooks.de

 

Leider ist die Bewerbungsphase für die Februar-Box schon vorbei, doch die nächste Bücherraschung steht schon bereit. Im März lautet das Motto „Junge Helden“ und für April „Das Gute liegt so nah“.

Ich finde die Idee richtig, richtig gut und werde mein Glück einfach mal versuchen 🙂

Zur Aktionsseite der LovelyBox geht es hier ⇒ www.lovelybooks.de/lovelybox


Meine aktuelle Lektüre

Ich lese mich nun schon seit fast zwei Wochen durch den neuen Roman von Kiera Brennan «Die Herren der Grünen Insel». Da dieser historische Schmöker unfassbar viele, in sich verwobene Schachtelsätze hat, werde ich mich auch noch eine Weile mit diesem Buch beschäftigen.

Die Geschichte ist dennoch sehr unterhaltsam und facettenreich. Da ich lesetechnisch noch nie in Irland war, ist dieser Ausflug durchaus interessant für mich.

 

3 Comments
  • Sandra
    Februar 29, 2016

    Huhu liebe Lena,

    ich finde es klasse, dass es noch solche Kinos wie die Lichtpresse gibt. Wir haben hier in Cottbus auch so ein Schmuckstück, um das man finanziell gesehen immer etwas bangen muss, weil es natürlich nicht ganz einfach ist, sich gegen solche Riesen wie UCI zu behaupten. Aber der Charme ist einfach das, was ich am Weltspiegel so schön finde. Das ist noch gutes altes Kinoflair, das kann kein CInedome der Welt.

    Auf den nächsten Teil der Bestimmung freue ich mich durchaus. Die ersten Filme waren jetzt nicht der absolute Burner, doch unterhaltsam waren sie allemal. Allerdings kann ich nichts im Vergleich zu den Büchern sagen, denn die kenne ich noch nicht. Das wird dieses Jahr nachgeholt.

    Viel Freude mit deiner aktuellen Lektüre 🙂

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Sandra
      Februar 29, 2016

      *Lichtburg natürlich Sorry. Mein Kopf denkt nicht so schnell wie meine Finger heute, dank der Oscarnacht 😉

  • Elena164
    Februar 29, 2016

    Ja das Kino ist wirklich richtig schön 🙂 und der film ist auch sehr gut. Bin ja aber was neidisch, dass du da warst als Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz da waren, aber es sei dir gegönnt und da hast ja Fotos für uns andere gemacht 😉

    Auf „Allegiant“ freue ich mich ja auch schon riesig, hoffe ja das der letzte Film nicht so wie das Buch endet, von diesem war ich ja leider nicht so begeistert. Vielleicht geht mein Wunsch ja in Erfüllung, der zweite Film wwar ja auch nicht so wie das Buch. Aber da gehen die Geschmäcker sicherlich auseinander. Aber gespannt sein darf man dem Trailer nach zu urteilen alle mal 😀

    Wie immer toll geschrieben von dir. Schönen Abend noch und LG 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *